Seit 1966 haben sich Gäste im Gästebuch eingetragen und ich muss sagen, dieses Buch ist Goldwert! Von Gedichten zu Bildern, von Reisen zu herzlichen Grüssen, im Sonnenhof hat mit Papier und Stift mancher lieber Gast Spuren hinterlassen. In den frühen Tagen des Sonnenhofs (1966-199..) war die Geschäftsleitung der Häuser im Besitz der Gesellschaft für Vegetarismus, dann dem Kurhaus Bergün und jetzt der Maryon Stiftung Basel. Man merkt jedoch durch die unzähligen Stunden der Zeit wie beliebt Sonnenhof und Umgebung ist ...von Abenteuer, Schönheit und Stille gestärkt.

✿  Es war so schön hier, macht bitte weiter so. Das Badhüsli - Ein Traum mit Charme und allem was man braucht. Wir kommen wieder - beim nächsten Swiss Alpine Marathon oder auch sonst. J.+L.

✿  Ich bin nach 36 Jahren wiedergekommen, um zu sehen, ob in Preda die Blumen noch immer schöner und vielfältiger bleiben als sonst auf der Welt. Und ich bin glücklich, die Natur noch genauso wunderbar zu finden wie vordem. Nur der M______________ hat sich einem weiteren Kilometer zurückgezogen. Dem freundlichen Wirten wünsche ich ein gutes Gelingen! E.

✿  Weil Jassen & Spielen schöner ist als Zuhause, sind wir aus dem Unterland angereist. Jetzt hoffen wir noch auf eine rasante Schlittelfahrt... _

✿  Ein wohltuendes Haus in einer paradiesischen Umgebung. Auf einem Quadratmeter Wiese fünfundsiebzig Pflanzen, Blüten, Blumen & Blattformen, umstanden von der Massivität der graniten Bergen. Und dazu in unserem Fall, begleitet von einem Nebenhaus in der Nähe wohnender Gruppe mit 'besonderer Begabung", die sich in einer für uns ungewohnt direkten Weise an den einfachsten Dinge erfreuen konnten. Für Alles einen ganz herzlichen Dank! F. _

 

✿  Wenn die Flüsse aufwärts fliessen, wenn Hasen Jäger schiessen. Wenn die Maus Katzen fressen, erst dann will ich dich vergessen. 

✿  Hochzeits Sommerfest mit 40 Gäste aus dem Schweizer Wallis, Deutschland, Österreich, Norwegen, Tschechien, Peru, Australien, Südafrika, Frankreich, Süd Korea, USA, Japan und Belgien. Ein wunderschönes Fest, ein großartiger Start in unsere Zukunft. Herzlichen Dank an Gabriele und Michael für ihre große Unterstützung. S. & G.

✿  Schnee, mehr Schnee, Eichhörnchen & Haubenmeise... Aufgenommen in offener Stube - Vaterabschiedszeit ~ Liebe Silvia, lieber Toni, danke für die Tage hier in der Stille des Albulatals, unter Mond & Sternenhimmel, im gemütlichen Zimmer & eurer offenem "Stube". Alles gute für Euch & den Sonnenhof. 

✿  Sonnenhof - ist ein sehr kraftvoller Ort. Ich konnte mich neu ordnen, Energie tanken & vorallem einfach sein. Wo gibt es das Heute noch? Ein so schöner Ort mitten in den Bergen. Glück kann ich da fast nicht mehr sagen, es war eher Schicksal dass ich hier Harmonie finden durfte. Gewisse Dinge lassen sich nich in Werte ausdrücken. Mir wurde an diesen Ort einiges Klar! Vielen herzlichen Dank! _

✿  Unser traditionelles Schlittelwochenende Preda - Bergün ist auch dieses Jahr ein grosser Hit! Claus mir seiner Luftabrobik war ebenso gesprächig wie Peter the Great, unser FCB Fan. Aber man sah natürlich auch ETH Fans auf der Schlittelpiste! Conchesio: wir kommen wieder!

 

✿  Fast unauffälligerweise hat er uns dieser Wochenende - Preda in den Sonnenhof - ver___' und wir sind sehr aufgetan. Die wunderschöne Landschaft, die Küche, die frische Bergluft, blauer Himmel, Sonnenschein, das rauschen des Wassers, der sehr gemütliche Aufenthalt im Sonnenhof, der herzliche __ & der feine z'Morge auf der Terrasse waren Erholung pur. Das ist eine tolle Entdeckung für uns. _

✿  Es war nur ein langer Aufenthalt, aber wir fühlen uns wie zu Hause. Wir kommen wieder und müssen länger bleiben! Macht weiter so. _

✿  Grüezi Wohl: Herzlichen Dank für die Gastfreundschaft & die herzliche Atmosphäre. Wir haben den Aufenthalt sehr genossen und hoffen bald wieder hier einkehren zu dürfen. Wir können es weiter empfehlen und werden es in schöne Erinnerung behalten.

✿  Über den Wasserweg (zu empfehlen) in den Sonnenhof. Sonnenhof mit geheimnisvoller Vergangenheit macht neugierig auf weitere Tage in dieser wunderschönen Landschaft.

✿  Die schönen Tage in Preda werde ich nie vergessen. Ich habe hier sehr liebe & offene Menschen kennengelernt. Auch Wiedersehen im nächsten Jahr 1977. Das große Gipfel Erlebnis auf den Piz Uertsch 3'271 m. mit unseren lieben Bergführer Herr Keiser werde ich in meinem ganzen Leben nicht vergessen. Es war eine 4 Seilschaft & Kletterei. Er war grandios und überwältigend. Die _ _ einmalig. Morgen geht es zurück nach München, aber meine Gedanken werden in Preda weilen. Leb wohl du schöner Welt, wer hat dich aufgebaut. Lebt wohl Ihr stolzen Bergen, die ich nicht vergessen kann. T.S. München.

✿  Die schönen Tage in Preda werde ich nie vergessen. Ich habe hier sehr liebe & offene Menschen kennengelernt. Auch Wiedersehen im nächsten Jahr 1977. Das große Gipfel Erlebnis auf den Piz Uertsch 3'271 m. mit unseren lieben Bergführer Herr Keiser werde ich in meinem ganzen Leben nicht vergessen. Es war eine 4 Seilschaft & Kletterei. Er war grandios und überwältigend. Die _ _ einmalig. Morgen geht es zurück nach München, aber meine Gedanken werden in Preda weilen. Leb wohl du schöner Welt, wer hat dich aufgebaut. Lebt wohl Ihr stolzen Bergen, die ich nicht vergessen kann. T.S. München.

✿  Tief im Bergesgrund versteckt stille Wasser ruhn, bis ein Sehnen sie erweckt, weckt mutiges zu tun. Stömend drängt's durch enge Klüfte, ahnend schon des Waldendüfte. Lichtvoll schimmert Tageshelle, da entspringt die Silberquelle. Jubelnd begrüss sie der Waldvögelein schar, wie sie sich hinschenkt erquickend und klar. H.M. & M.B./K.&P.

✿  Verbunden mit der Ort durch viele Skilager der Deutschen Reform Jugend e.V. freut es mich zu erfahren, wie dieser wunderschöner Ort neu ergriffen wird neuen dienenden Visionen zugeführt.   

✿  Die Kuh leckt die Katze ab, der Steinbock springt den Berg hinab. Die Murmeltiere pfeifen, der Adler von den Lüften schweifen.                               Wir wandern noch hoch hinauf, und suchen manche Hütten auf.                      Wir liessen uns vom Regen die Laune nicht verdriessen. Wir sind die 4 aus Biebertal bei Giessen.

✿  An diesem Platz wo man den Himmel ein Stückchen näher ist, wird jedes Augenblick zu einem Samenkorn das die Ewigkeit des Schöpfung in sich birgt. H. 

✿ Sonnenhof - Freundlichkeit

Viel gewandert - Abgenommen

Schlankheitskur - Gut bekommen

Grosse Freude - Landschaftbild

Viele Wünsche - Stets erfüllt

Seelen Schmerz - Abschied genommen

Grosser Wunsch - Bald wiederkommen

Vielleicht dabei - Gesinnungsbrüder

Gruss zum Schluss - Auf Wiedersehen

Viele Wünsche - Wohlergehen

✿  Verbunden mit der Ort durch viele Skilager der Deutschen Reform Jugend e.V. freut es mich zu erfahren, wie dieser wunderschöner Ort neu ergriffen wird neuen dienenden Visionen zugeführt.       

✿  Frohes Wissen: Wir sind in diese Welt gestellt, uns _ _ gestalten

Wir sind wie die Saat auf einem Feld _ Gottes Geister walten. 

Doch nur wenn wir der Erde h_, mit hartem Willen sprengen

kann unser Seele w_kraft befreit zum Lichte drängen.

Und wenn uns Sturm & Wetter drohen, sie können uns nur stärken

Denn erst im Kampf, Not & Frohn wächst Kraft zu grösseren Werken.  K. 

✿  Es waren schöne Tage in Preda, erst mit Schnee und dann Sonnenschein, Alpenblumen im Monat Mai, viel Wasser rauschen & viel reine Luft & Ruhe. Die goldene Sonne des gr_ Wanderer. A.R.Köln                

✿  Es ist immer wieder wunderschön zu euch zu kommen. Einen lieben Dank, Silvia & Toni, für Eure Gastfreundlichkeit & Wärme. N.  (Diesmal nicht mit Daniel, sondern mit der Mama.)

✿ Wiedersehen mit Preda - (nach 20 Jahren). Die prächt'gen Berge noch, die blühenden Wiesen, die alten Freunden, ach, die sind nicht mehr! Herzlichen Dank für den Aufenthalt im gemütlichen oberen Haus auf dem Sonnenhof. A.A.Wil, St.Gallen, Schweiz

✿ Die Alpen - eine faszinierende Landschaft! Hier finden wir Ruhe & Erholung. Hier üben wir - zu unser Gesundheit - verschiedenste Spektaku aus (es werden immer mehr...) Die Alpen sind aber auch ein hoch-sensibles Ökosystem, deren Pflanzen- & Tierarten in kurzer Zeit durch verschiedene Einflüsse beeinträchtigt werden kann. Daraus müssen wir der Bergwelt Sorge tragen. 

✿ Gott Vater, du hast dieses Stück Erde so schön gemacht. Dir sei Lob, Preis & Ehr gemacht. Vielen Dank dem lieben Gastgeber. Viel Sonnenschein und Glück in diesem Haus. 

✿ An diesem Platz wo man den Himmel ein Stückchen näher ist, wird jedes Augenblick zu einem Samenkorn das die Ewigkeit des Schöpfung in sich birgt. H.

✿ Sonnenhof, Sonnenhöfchen, Gast mit blühen _Öfchen. Wärme aus und Höflichkeit zur Winterzeit! Nun müssen wir weiter wandern. So schaffen wir Platz für die Andern, die da kommen & geh'n die Schönheit der Welt zu beseh'n. 

✿ Wir nehmen traurig Abschied von den reifblühenden Wiesen in den paradiesischen _Preda.

✿ Nach einer Woche in Preda, wissen wir wieder wie ruhig Stille sein und wie gut eine Wiese riechen kann.

✿ Premiere in Preda - Jahrelanger Traum in die Tat umgesetzt & gelohnt werden mit einem wunderschönen Bergfrühling _ und einem guten Aufenthalt. R.K. + S.F.

✿  Dich, dich nicht näher denken und dich nicht weiter denken. Dich denken wo du bist weil du dort wirklich bist. Dich nicht älter denken & dich nicht länger denken. Nicht grösser nicht kleiner nicht hitziger & nicht kälter. Dich denken und mich nach dir sehnen. Dich sehen wollen und dich lieb haben so wie du wirklich bist. E.F.

✿  Auf der Welt ist's finster. Leichten müssen wir du in deiner Ecke, ich in meiner heir. H.J. Aarau - Schweiz

✿  Zwei wunderbar erholsame Nächte konnte ich im Sonnenhof verbringen. Als ich vor 12 Jahren zum ersten mal ankam, fühlte ich mich in Preda sofort Zuhause. Diesmal konnte ich den herrlichen Bernina-Express bewundern und mit ihm von S.Moritz nach Tivano und zurück fahren. Ich komme bestimmt bald wieder. A.S. Bretzenfeld, Germany

 

 

✿  Wir haben mit der JO eine sehr schöne Tourenwoche in Preda verbracht. Das Gruppenhaus Sonnenhof bot dafür die ideale Unterkunft. Mehrere Skitourenziele können direkt vom Haus aus angegangen werden. Das Haus selber bietet, trotz genug Platz für 25 Personen, dank den 2er,3er und 4er Zimmer eine heimelige Atmosphäre an schönster Lage. Die Infrastruktur genügt völlig, der Verwalter und Gastgeber der nahe gelegenen Pension ist an Herzlichkeit nicht zu überbieten. Fabien.W.

✿  Dich, dich nicht näher denken und dich nicht weiter denken. Dich denken wo du bist weil du dort wirklich bist. Dich nicht älter denken & dich nicht länger denken. Nicht grösser nicht kleiner nicht hitziger & nicht kälter. Dich denken und mich nach dir sehnen. Dich sehen wollen und dich lieb haben so wie du wirklich bist. E.F.

✿  Wie jedes Jahr haben wir alle ein tolles Schlittelwochenende in Bergün/Preda verbracht! das einfache und doch gemütliche Gruppenhaus Sonnenhof ist für uns die ideale Unterkunft - nicht zuletzt auch wegen der Lage! Im Winter sehr empfehlenswert für Schlittelfans. G.W.

✿  In diesem erholsamen, ruhigen Sonnenhaus Preda mit seine wildromantischen Umgebung haben wir uns sehr wohl gefühlt. Über Pfingsten waren einige Gäste und wurden vorzüglich v. Herrn Traub betreut. Wir sagen ein schönen Dankeschön & auf Wiedersehen! W.+E.B. Nordschwarzwald

✿  Die herrlichen Wanderungen in die Berge, die gut Beköstigung & Unterbringung wird uns in steter Errinnerung bleiben. E.+ F.B.

✿  Welch ein kleines Teilchen der unendlichen & unermesslichen Zeit ist jeden von uns zugemessen! So schnell wird es ja von der Ewigkeit verschlagen. Wie klein ist das Erdklümpchen, auf dem du herumschleichst. Die alles bedenke & halte dass nichts für gross als das: zu handeln, wie die Natur dich führt, und zu Leiden, was das Leben mit sich bringt. M.A.

✿  Grüezi! Mir sind mit der ganze Grossfamilie es Wuchenänd in Preda gsi und händs sehr guet gha. Das Hus eignet sich guet für naturverbundeni Gruppe. Vor em Hus chame guet spile und fürle. Vill Umschwung i wunderschöner Umgäbig laht Freiheit. D Chuchi isch chli äng, aber guet nutzbar. Sogar d Wöschmaschine hät funktioniert! Öis häts sehr entsproche und mir chönd das Hus guet witerempfehle! Danke schön!

✿  Wir haben im Gruppenhaus Sonnenhof in Preda eine sehr angenehme Arbeitswoche verbracht. Das Haus ist einfach aber sehr praktisch eingerichtet und bietet alle Möglichkeiten, um selber zu kochen. Der Essraum ist auch für theoretische Arbeiten genügend gross, und der grosszügige Umschwung lud zum Ballspielen und Verweilen ein. Wirklich sehr zu empfehlen!

✿  Tief im Bergesgrund versteckt stille Wasser ruhn, bis ein Sehnen sie erweckt zu mut'gem Tun. Strömend drängt's durch enge Klüfte, ahnend schon des Waldes Düfte. Lichtvoll schimmert Tageshelle, da entspringt die Silberquelle. Jubelnd begrüsst sie der Waldvöglein Schar, wie sie sich hinschenkt, erquickend und klar. H.M.+M.B./K.+P.

✿